All for Joomla All for Webmasters

Gewollte Grundwasserabsenkung für Tagebau

zorg.at

Bei der Baugrubenausrüstung, um eine trockene Baugrube zu haben, ist bei Baugruben, die ins Grundwasser reichen, Grundwasserabsenkung notwendig. Bei größeren Baugruben und Baugruben, die sich in einem ergiebigen Grundwasserstrom befinden, ist eine großräumige Grundwasserabsenkung notwendig, die durch Brunnen rund um die Baugrube vorgenommen wird.

Die ausgebildeten Arbeiter des „Konzerns „Kievpidzemschyahbud“ haben zwei Grundwasserabsenkungsverfahren zur Verfügung:
– Vakuumgrundwasserabsenkungsanlage mit den Nadelfilteranlagen;
– Tauchpumpen, die in Entwässerungsbrunnen montiert sind.

Bohrlochbohrungs- Wasserabsenkungsverfahren, deren Anordnung, Zahl und Konstruktion der Filteranlagen wird je nach Permeabilität und Kornverteilung, also nach der Beschaffenheit des Bodens, nach dem Grundwasserspiegel und Bauweise, nach der Gegend und Anwesenheit in der Nähe der Gebäude u s.w. bestimmt.
Wasserspiegelkontrolle während der Arbeitsdurchführung wird über die Standröhre realisiert.

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte kontaktieren Sie für alle Ihre Fragen.